Ich sehne mich nach einem Kuss

Habt Ihr Euch schon einmal gefragt, wie sich ein Kuss für Euch anfühlen müsste, um das Prädikat "Sehr guter Kuss" zu erhalten? Ein Kuss, nach dem ich mich sehne, fühlt sich weich, warm und sanft an. Der Kuss nach dem ich das größte Verlangen habe, fühlt sich an, als wollte ich, dass er nie mehr aufhört. Noch bevor die Lippen sich berühren ist mein Hunger nach diesem Kuss so groß, als hätte ich Jahre schon nicht mehr gegessen. Gierig, aber dennoch vorsichtig und sanft berühren seine Lippen meine, während seine Hände mein Gesicht festhalten. Seine großen, zarten Hände halten mein Gesicht fest und doch vorsichtig, als könnte es zerbrechen. Dieser Kuss fühlt sich so heiß an, dass ich vergesse zu Atmen, die Welt um mich herum vergesse. Und dieser Kuss wird meine Sinne bestätigen, dass das alles keine Lüge ist. Dieser Kuss, dieser Mann und diese Situation - ich wünsche mir, es währt für immer. Ja, diesen Kuss wünsche ich mir!

28.12.10 01:30

Letzte Einträge: Das ist Schnecki ... oder doch nicht?

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen